Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/forum/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/forum/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3
Seite drucken - Tipps für den Umgang mit einem millionenschweren Lottogewinn

Dortmund Eving und mehr, eine Seite für Evinger

Allgemeines => Allgemeine Themen und News => Thema gestartet von: Nike am 01. Dezember 2007, 12:03:29



Titel: Tipps für den Umgang mit einem millionenschweren Lottogewinn
Beitrag von: Nike am 01. Dezember 2007, 12:03:29
Zitat von: Stuttgart (dpa)

Was tun, wenn man beim Lotto mehrere Millionen gewinnt? Klaus Sattler vom Deutschen Lotto- und Totoblock in Stuttgart gibt ein paar Tipps für den Fall der Fälle:

- Behalten Sie Ihr Geheimnis für sich, so lange es geht. Beraten Sie nur im engsten Kreis über die Verwendung des Geldes, und erzählen Sie Ihren minderjährigen Kindern zunächst nichts von dem Gewinn.

- Lassen Sie sich in finanziellen Fragen sachkundig beraten.

- Machen Sie sich Gedanken, wohin Ihr Geld überwiesen werden soll, insbesondere, wenn Sie aus einer kleineren Stadt stammen.

- Warten Sie mit der Anschaffung von Luxusgütern, lassen Sie Gras über das Ereignis wachsen.

- Lottogewinne zählen nicht zu Einkünften im Sinne des Einkommenssteuerrechts, müssen also nicht versteuert werden.

ja dann schön beachten!!!  :'( :D


Titel: Experte: Lottogewinn nicht einfach aufs Sparbuch
Beitrag von: Nike am 01. Dezember 2007, 12:06:43
Zitat von: Stuttgart (dpa)

Was tun mit einem Lottogewinn von 38 Millionen, wenn man ihn sinnvoll anlegen will? Nicht auf ein einziges Pferd setzen, sondern unterschiedliche Geldanlagen wählen.

So lautet der Tipp von Michael Freudigmann vom Anlage-Management der Baden-Württembergischen Bank (BW-Bank). Wenig sinnvoll sei eine «reine Geldmarktanlage», etwa die Summe mit einem Festzins von rund 4,5 Prozent für ein Jahr auf die Bank zu bringen. Die Rendite sei nicht optimal. Und über die fälligen Steuern lange «der Fiskus kräftig zu».

Der BW-Manager schlägt eine eigene «renditeoptimierte» Anlage vor, und die ist breitgestreut: Immobilien, ein «strukturiertes Depot» aus Renten, Aktien und Discount-Zertifikaten (Papiere mit Risikominderung), alternatives Investment wie Schiffsbeteiligungen und ein Ideen-Depot (Energie, Wasser und Rohstoffe). Als Durchschnittsverzinsung für die angelegten 30 Millionen Euro (ohne die acht Millionen für die Direktimmobilie) hat Freudigmann «so etwa 6,3 Prozent» errechnet. Dabei würde deutlich weniger an Steuern abgezogen als dies bei einer reinen Geldmarktanlage geschehe.

Träumen erlaubt....


Titel: Re: Tipps für den Umgang mit einem millionenschweren Lottogewinn
Beitrag von: Nike am 06. Dezember 2007, 19:56:33
viel Spass ->

Tragetsche für Lottogewinn