Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/forum/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/forum/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3
Seite drucken - Koreanischer Kampfsport für Kinder

Dortmund Eving und mehr, eine Seite für Evinger

Allgemeines => Termine | Freizeitgestaltung | Wo ist was los! => Thema gestartet von: Nike am 03. November 2004, 09:33:28



Titel: Koreanischer Kampfsport für Kinder
Beitrag von: Nike am 03. November 2004, 09:33:28
Eving/Brechten - Der Dortmunder Multisport-Club (MSC) bietet direkt nach den Herbstferien eine neue Gruppe für Taekwondo-Anfänger mit Poomse-Lehrgang in der Minister-Stein-Schule in der Evinger Märchensiedlung an.

Die Taekwondo-Jugendabteilung des MSC Dortmund sucht interessierte Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren, die Spaß an Sport, Spiel und Wettkampf haben. Eine neue Anfängergruppe soll ins Leben gerufen werden.

Im Vordergrund steht die Möglichkeit zum Erlernen einer sicheren Selbstverteidigung. Hand- und Fußkicks werden von den Übungsleitern mit aktuellem Pratzentraining kombiniert. Den Jungen und Mädchen bietet sich zusätzlich die Gelegenheit, das vom WTF-Weltverband zugelassene System der Poomse zu erlernen.

Wer Interesse hat, die asiatische Kampfsportart mit Ursprung in Korea kennenzulernen, ist zum Mitmachen eingeladen. Die ersten zwei Wochen sind für alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen kostenlos. Trainiert wird dienstags und donnerstags von 16 bis 18 Uhr in der Turnhalle der Minister-Stein-Schule am Gretelweg in der so genannten Evinger Märchensiedlung.

Interessant ist die Lage der Sporthalle auch für alle Brechtener Kinder, da sie in Nähe der Kemminghauser Straße in der Nähe des Brechtener Ortsrandes liegt.

Wer sich ausführlich über das Vereinsangebot Informieren möchte, kann sich unter Tel. (02302) 800657 und (0179) 5427161 an den MSC wenden oder ins Internet schauen.

www.sportgellhaus.de