Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/forum/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/forum/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3
Seite drucken - Grillen in der Friedhofsnähe nicht mehr möglich

Dortmund Eving und mehr, eine Seite für Evinger

Allgemeines => Evinger Nachrichten => Thema gestartet von: Nike am 26. März 2008, 12:38:44



Titel: Grillen in der Friedhofsnähe nicht mehr möglich
Beitrag von: Nike am 26. März 2008, 12:38:44
Klar, momentan denkt noch niemand ans Grillen im Freien. Doch die Zeit wird kommen. Und vielen Mitbürgern ist das gesellige Vergnügen ein Dorn im Auge. Jahrelang musste sich die Bezirksvertretung Eving mit den Beschwerden von Anwohnern und Friedhofsbesuchern beschäftigen, die sich darüber beklagten, dass zahlreiche türkische Mitbewohner die Wiesen rund um den Nordfriedhof als Grillplatz benutzten - und nicht nur das.

Hans-Jürgen Unterkötter, Heidi Nürnberger und Bezirksbürgermeister Helmut Adden (v.l.) freuen sich über die Aufforstungen und Zäune nahe des Nordfriedhofes.
Foto: Frommeyer
Heftigen Ärger gab es besonders deshalb, weil etliche von ihnen den anfallenden Müll einfach verstreut auf den Wiesen liegen ließen. Immer wieder musste die EDG nach schönen Sommerwochenenden ausrücken. Damit ist jetzt Schluss. Denn die komplette Fläche zwischen Burgholzstraße und Nordfriedhof sowie Burgholz und Burgholzstraße ist eingezäunt und aufgeforstet worden. Entsprechende Anträge hatte die SPD-Fraktion im Juni und Dezember 2006 an die Verwaltung gestellt.

Bäume vermindern Kohlendioxid

Die Zäune sind zwar keine Augenweide, aber offen-sichtlich erforderlich. Denn nachdem die ersten Aufforstungsmaßnahmen an der westlichen Seite durchgeführt worden waren, verschwanden auf unerklärliche Weise bis zu 90 kleine Bäume, berichtet Bezirksbürgermeister Helmut Adden. "Ziel ist es, einen geschlossenen Waldbestand von rund 9,5 Hektar zu erreichen", ergänzt SPD-Fraktionssprecher Hans-Jürgen Unterkötter. Die Aufforstungsmaßnahme - fast 1000 Bäume - habe man u.a. DSW21 zu verdanken, die im gesamten Stadtgebiet zur Kohlendioxidverminderung Neuanpflanzungen forciert hat. Der Stadtbezirk Eving bekam für die Aktion 8000.



Quelle: Ruhr Nachrichten, von Petra Frommeye


Titel: Re: Grillen in der Friedhofsnähe nicht mehr möglich
Beitrag von: Honey am 26. März 2008, 15:06:45
Hahahha ......ist das nicht lächerlich, das (  wir )  es nicht schaffen uns ohne einen Zaun an REGELN zu halten!!!!!!  Ich lach mit weg...... Dann können wir ja jetzt auch mit dem Fredenbaumpark  anfangen... dann schaffen wir es bis zu Sommer mit dem Zaun!!!!


Titel: Re: Grillen in der Friedhofsnähe nicht mehr möglich
Beitrag von: 44339 am 23. April 2008, 09:32:38
Die Frage stellt sich nur, ( wenn die Türken unsere Freunde sind und auchnoch ein Minaret bauen dürfen, wofür sich die SPD so wehement einsetzt) warum bekommt man die Leute nicht dazu, sich an Gesetzen zu halten. Das sind doch alles unsere Freunde die sich bei uns integriert haben.


Titel: Re: Grillen in der Friedhofsnähe nicht mehr möglich
Beitrag von: Claudia am 28. April 2008, 16:03:42
Die Frage stellt sich nur, ( wenn die Türken unsere Freunde sind und auchnoch ein Minaret bauen dürfen, wofür sich die SPD so wehement einsetzt) warum bekommt man die Leute nicht dazu, sich an Gesetzen zu halten. Das sind doch alles unsere Freunde die sich bei uns integriert haben.

das unterschreibe ich!!!!


Titel: Re: Grillen in der Friedhofsnähe nicht mehr möglich
Beitrag von: Gast am 15. Juni 2008, 21:27:17
Die Frage stellt sich nur, ( wenn die Türken unsere Freunde sind und auchnoch ein Minaret bauen dürfen, wofür sich die SPD so wehement einsetzt) warum bekommt man die Leute nicht dazu, sich an Gesetzen zu halten. Das sind doch alles unsere Freunde die sich bei uns integriert haben.

das unterschreibe ich!!!!

Meine Unterschrift auch drunter!!!