Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/forum/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/forum/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3
Seite drucken - Kinder bekommen ihren eigenen Baum

Dortmund Eving und mehr, eine Seite für Evinger

Allgemeines => Evinger Nachrichten => Thema gestartet von: Nike am 12. März 2005, 14:48:23



Titel: Kinder bekommen ihren eigenen Baum
Beitrag von: Nike am 12. März 2005, 14:48:23
Eving - Passend zum bald beginnenden Frühling wurden in der Grünanlage Externberg fünf neue Bäume gepflanzt, und zwar im Rahmen der Spenden- und Pflanzaktion "Baumstarkes Dortmund".

In Verbindung mit diesem Angebot des Regiebetriebs Stadtgrün können Privatpersonen, Institutionen und Vereine besondere Anlässe wie die Geburt eines Kindes, Hochzeiten, runde Geburtstage, Jahrestage und Jubiläen durch die Pflanzung eines Baumes würdigen. Für jeden Baum gibt es ein Zertifikat, so auch für die Kinder und ihre Familien.

Anlässlich der Geburt ihrer Töchter Charlotte Sophie und Christine Miriam spendeten Marketa und André Buchloh 200 Euro zur Neupflanzung zweier Eschen. Anke und Hellmut Kopkow spendeten 100 Euro anlässlich der Geburt ihrer Enkelin Ineke Ingrisch. Dafür wurde eine Blutbuche gepflanzt. Die CDU im Stadtbezirk pflanzte in Verbindung mit einer Spende von 200 Euro zwei neue Eichen. Die alten Eichen waren aus Anlass der Wiedervereinigung 1990 gesetzt und durch Vandalismus zerstört worden.

In Anwesenheit der Spender bedankte sich Michael Stoeckert vom Regiebetrieb Stadtgrün für diesen Beitrag zur Erhaltung von Natur und Umwelt. Die Pflanzaktion in der Grünanlage wurde von ihm begleitet.

Aufgrund der Nachfrage wird der Regiebetrieb zur Information der Bürgerinnen und Bürger über die Möglichkeiten der Baumspende und der Vereinbarung von gemeinsamen Pflanzaktionen noch in diesem Jahr ein aktualisiertes Faltblatt herausgeben.