Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/forum/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/forum/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3
Seite drucken - Erdbeeren im Kühlschrank in Sieb lagern

Dortmund Eving und mehr, eine Seite für Evinger

Allgemeines => Allgemeine Themen und News => Thema gestartet von: Nike am 30. Mai 2005, 19:27:20



Titel: Erdbeeren im Kühlschrank in Sieb lagern
Beitrag von: Nike am 30. Mai 2005, 19:27:20
Bonn (dpa/gms) - Erdbeeren bleiben im Kühlschrank länger frisch, wenn sie in einem Sieb gelagert werden. Das Sieb ermöglicht, dass auch an die unteren Früchte kalte Luft gelangt. Darauf macht die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen in Bonn aufmerksam.

Wie die meisten anderen Obst- und Gemüsesorten sind Erdbeeren am besten in den abgetrennten unteren Fächern des Kühlschranks aufgehoben. Etwas Küchenkrepp auf den Böden der Fächer saugt überschüssige Feuchtigkeit auf und sorgt dadurch dafür, dass die Produkte länger frisch bleiben.


Titel: Erdbeeren im Kühlschrank in Sieb lagern
Beitrag von: Nike am 06. Mai 2007, 12:51:40
«Öko-Test» rät: Früherdbeeren nur im Bio-Supermarkt kaufen

Frankfurt/Main (dpa) - Das Verbrauchermagazin «Öko-Test» rät, Erdbeeren nur im Bio-Supermarkt zu kaufen. Viele konventionell angebauten Früherdbeeren aus dem Supermarkt seien mit Spritzmittel-Rückständen belastet, berichtet das Magazin.

Manche Erdbeerenproben aus konventionellen Supermärkten hätten die gesetzlichen Grenzwerte für Pestizidrückstände überschritten, schreibt das Blatt. «Sehr gut» bekamen nur Erdbeeren aus einem Bio-Supermarkt. Das Magazin hatte in zehn deutschen Supermarktketten je drei Schalen mit Erdbeeren gekauft, die meist aus Spanien stammten. Das Labor fand Rückstände von insgesamt 29 Wirkstoffen, bis zu neun in einer einzigen Probe.