Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/forum/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/forum/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3
Seite drucken - Serie kurzer Einzellaute ist bei Babys Zeichen von Unmut

Dortmund Eving und mehr, eine Seite für Evinger

Allgemeines => Allgemeine Themen und News => Thema gestartet von: Nike am 27. Februar 2006, 06:21:56



Titel: Serie kurzer Einzellaute ist bei Babys Zeichen von Unmut
Beitrag von: Nike am 27. Februar 2006, 06:21:56
Kandern/Hamburg (dpa/gms) - Gibt ein Baby viele kurze Einzellaute von sich, kann das ein Zeichen von Unmut sein. Das erklärt Joachim Bensel von der Forschungsgruppe Verhaltensbiologie des Menschen in Kandern in der Zeitschrift «Eltern».

Ein kurzer Einzellaut diene hingegen der Kontaktaufnahme. Eltern hörten den Kontaktlaut besonders häufig, nachdem ihr Baby aufgewacht ist. Er bedeute: «Ist jemand da?»

Babys kommunizierten von Geburt an durch Körpersprache und Laute mit ihren Eltern. Bensel unterscheidet dabei fünf verschiedenen Laute. Neben dem Kontakt- und dem Unmutslaut gebe das Kind auch Trink- und Schlaflaute von sich. Beide hörten sich wohlig und zufrieden an und signalisierten, dass es dem Kind gut gehe. Gebe ein Baby nach der Mahlzeit auf dem Schoß der Mutter kurze Laute von sich, fühle es sich besonders wohl.