Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/forum/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/forum/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3
Seite drucken - Spaßbieter bei Internet-Auktionen müssen bezahlen

Dortmund Eving und mehr, eine Seite für Evinger

Allgemeines => Allgemeine Themen und News => Thema gestartet von: Nike am 29. März 2006, 07:39:16



Titel: Spaßbieter bei Internet-Auktionen müssen bezahlen
Beitrag von: Nike am 29. März 2006, 07:39:16
Düsseldorf (dpa) - Nicht ernst gemeinte Gebote bei Internet-Auktionen können teuer werden. Nach Angaben der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf hatte das Amtsgericht Bremen einem privaten Autoverkäufer beim Auktionshaus eBay eine Vertragsstrafe von 1755 Euro zugesprochen.

Diese muss ein Bieter zahlen, der trotz des Zuschlags den Wagen nicht mehr abnehmen wollte. Gegen nicht ernst gemeinte Gebote schützen sich immer mehr Bieter mit dem Hinweis, Spaßbietern drohe im Fall der späteren Nichtabnahme eine saftige Vertragsstrafe, berichtete die Rechtsanwaltskammer. Die 30-prozentige Vertragsstrafe in dem Fall sei zwar hoch, doch sie diene der Abschreckung, urteilte das Gericht.

«Man muss eBay-Bietern eindringlich empfehlen, nur ernst gemeinte Angebote abzugeben», sagte der Präsident der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Alfred Ulrich. Allerdings hänge die rechtliche Beurteilung davon ab, ob der Anbieter Privatmann oder ein gewerblicher Händler sei. Bei gewerblichen Anbietern stehe privaten Bietern ein Widerrufsrecht zu.