Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/forum/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/forum/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3
Seite drucken - Störende Spinnen weit vom Haus entfernt freilassen

Dortmund Eving und mehr, eine Seite für Evinger

Allgemeines => Allgemeine Themen und News => Thema gestartet von: Nike am 22. Juni 2006, 06:20:24



Titel: Störende Spinnen weit vom Haus entfernt freilassen
Beitrag von: Nike am 22. Juni 2006, 06:20:24
Euskirchen (dpa/gms) - Wer Spinnen nicht im Haus oder in der Wohnung haben möchte, sollte sie vorsichtig aufnehmen und mindestens 50 Meter entfernt freilassen. Das erklärt der Spinnenexperte Martin Kreuels von der Deutschen Arachnologischen Gesellschaft in Euskirchen.

«Sonst kommen sie zum Haus zurück», sagt der Experte. Es gibt unterschiedliche Gründe dafür, dass Spinnen in Gebäuden zu finden sind: Ist es draußen kühl, suchen die Tiere die Wärme. Für manche Arten haben menschliche Behausungen eine gewisse Ähnlichkeit mit Höhleneingängen, in denen diese Spinnen normalerweise leben, erläutert Kreuels. Besonders anziehend sind dem Anschein nach Badezimmer. Dort ist es vergleichsweise feucht, und es finden sich andere kleine Insekten wie Silberfische, die als Beute geeignet sind.

Auch wenn manchmal ein anderer Eindruck herrscht - besonders viele Spinnen gibt es in diesem Jahr nicht. Allerdings treten Spinnen schwerpunktmäßig im Frühling oder Frühsommer sowie im Herbst auf, so der Biologe. Im Frühling und Frühsommer sind in Deutschland vor allem am Boden lebende Arten wie die Plattbauch- oder die Wolfsspinne zu sehen. Im Herbst treten vor allem Netz bauende Spinnen wie die Gartenkreuzspinne in Erscheinung. Angst muss man vor diesen Tieren nicht haben. «Alle in Deutschland vorkommenen Spinnen sind harmlos.»


Titel: ihh
Beitrag von: Honey am 22. Juni 2006, 13:35:25
ihhhgittigittt!!!