Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/forum/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/forum/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3
Seite drucken - Zu wenig Blutspenden - Operationen werden verschoben

Dortmund Eving und mehr, eine Seite für Evinger

Allgemeines => Evinger Nachrichten => Thema gestartet von: Nike am 25. Juni 2006, 13:21:14



Titel: Zu wenig Blutspenden - Operationen werden verschoben
Beitrag von: Nike am 25. Juni 2006, 13:21:14
Berlin (dpa) - In Deutschland gibt es zurzeit einen ungewöhnlichen Notstand an Blutreserven. In Berlin, Brandenburg und Hessen müssten deshalb bereits Operationen verschoben werden, teilte das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Berlin weiter mit.

Nach Vermutung der Hilfsorganisation halten das schöne Wetter und die WM viele Menschen vom Blutspenden ab. Statt der 15 000 täglichen Blutspenden in Deutschland würden zur Zeit nur rund 13 000 registriert.

Einen vergleichbaren Sommer-Engpass habe es selten gegeben, sagte der DRK-Präsident Rudolf Seiters. Nicht nur die WM-Fans seien weniger geneigt, Blut zu spenden. Auch in vielen Restaurants und Servicebetrieben kämen die Mitarbeiter wegen des Ansturms der Fußball-Gäste kaum zum Blutspenden. Das DRK rief noch einmal eindringlich zum Blutspenden auf.

Die Krankenhäuser benötigen heute mehr Blut als früher. Der Fortschritt in der Medizintechnik lässt kompliziertere Operationen zu, bei denen mehr Konserven verbraucht werden. Blut spenden können Männer und Frauen von 18 bis 68 Jahren. Das DRK gewährleistet nach eigenen Angaben rund 80 Prozent der Blutversorgung in Deutschland. Das Blutspendetelefon ist unter der Nummer 0800-1194911 zu erreichen.
22. Juni 2006 | 16:31 Uhr | Quelle: dpa