Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/forum/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/SMF/smf_out.php on line 48

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1473

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1474

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1475

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1473

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1474

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1475
Neueste Beiträge
 
Dortmund Eving und mehr, eine Seite für Evinger
18. November 2017, 17:53:55 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Mitglieder Contact Tags Einloggen Registrieren  
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: 29. September 2011, 12:28:21 
Begonnen von Honey - Letzter Beitrag von Honey
http://www.ruhrnachrichten.de/lokales/dortmund/Rewe-Markt-in-Eving-ueberfallen-Kuechenmesser-als-Waffe;art22302,1422210

 2 
 am: 21. September 2011, 12:31:42 
Begonnen von Nike - Letzter Beitrag von Nike



ALGEMENE GEGEVENS Telefoon
0900-8844
Postadres
Postbus 264
2501 CG Den Haag



http://www.politie.nl/haaglanden/

 3 
 am: 19. September 2011, 08:33:51 
Begonnen von Nike - Letzter Beitrag von Nike

Hörmann Handsender HSM 27 MHz (exakt 26,975) = grüne Tasten

Artikelnummer: 437230
Versandkosten:3,50 €

Preis: 39,90 €
Nettopreis:33,53 €
Abholpreis:48,00 €



PL: S06-P61In den WarenkorbZurück


Artikelbeschreibung - Hörmann Handsender HSM 27 MHz (exakt 26,975) = grüne Tasten

Hörmann Handsender HSM 4-Kanal 27 MHz (exakt 26,975 MHz). Abmessungen 37 x 60 x 12 mm. Der Handsender wird mit Batterie und Bedienungsanleitung geliefert. Ein Schlüsselring (Art.-Nr. 438010) ist als Zubehör erhältlich.

ACHTUNG!!! Dieser Sender hat immer grüne Tasten,, bestellen Sie den nur wenn Ihr Hörmann-Handsender auch grüne Tasten hat!!!

Achtung! Die Frequenz auf dem Quarz prüfen!!! Der Sender ist auch mit 27,015 und 26,995 MHz erhältlich.

Kodierung eines Handsenders mit Hilfe eines schon funktionierenden Handsenders.

ACHTUNG: Der Kodiervorgang öffnet das Tor.
Zur Überwachung des Tors und um alle unerwarteten Folgen einer falschen Kodierung zu vermeiden, raten wir Ihnen, die Kodierung in der Garage durchzuführen.
1. Nehmen Sie den schon funktionierenden Handsender in die eine Hand und halten Sie eine der Tasten gedrückt.
2. Nehmen Sie nun den neuen Handsender in die andere Hand und halten die beiden Handsender wie folgt:
- bei Handsendern mit blauen Tasten: nebeneinander auf Stoss
- bei Handsendern mit grünen oder grauen Tasten: Kopf an Kopf auf Stoss
3. Drücken Sie auf dem neuen Handsender die gleiche (oder die gewünschte)Taste und halten Sie diese gedrückt. Die LED Ihres neuen Handsenders blinkt langsam 4 Sekunden, dann schneller und zeigt somit die erfolgreiche Kodierung an.
Lassen Sie die Tasten los.
4. Wiederholen Sie den Vorgang mit jeder Taste Ihres Handsenders.
5. Testen Sie Ihren neuen Handsender

Kodierung eines Handsenders mit grünen Tasten mit Hilfe eines alten und defekten Hörmann DH Handsenders.

1. Öffnen Sie das Batteriefach Ihres alten Hörmann DH Handsenders.
Achten Sie auf die Position der 10 Kodierungsminischalter: ON oder OFF.
2. Öffnen Sie das Batteriefach des neuen Handsenders mit grünen Tasten.
Drücken Sie mit etwas Spitzem auf die kleine Taste links oberhalb der Batterie. (2 rote Ringe in weiteres Bild)
Das Kontrolllicht des Handsenders leuchtet.
(Die Programmierung sollte innerhalb von wenigen Sekunden nach Druck der kleinen Taste erfolgen. Beginnen Sie noch mal von vorne, wenn das Kontrolllicht vor dem Ende der Programmierung erlischt.)
Programmieren Sie Ihren Handsender mit 10maligem Tastendruck mit:
- der oberen Taste Ihres Handsenders, die der Position ON der Minischalter entspricht.
- der unteren Taste, die der Position OFF entspricht.
Nach dem 10. Tastendruck blinkt das Kontrolllicht für einen Augenblick schnell .
Testen Sie Ihren neuen Handsender.

Kodierung mit Hilfe eines Funkempfängers.

Für Handsender mit blauen oder grauen Tasten
(Anschluss des grünen Empfängers = -(20), braun = (5), weiß = cte (21))
ACHTUNG: dieser Vorgang löscht alle Handsender, die vorher im Funkempfänger gespeichert wurden.
Suchen Sie den Funkempfänger Ihres Antriebs (kleines graues Kästchen, etwa 1/3 der Größe einer Zigarettenschachtel).
Drücken Sie die Taste des Funkemfängers. Die LED des Empfängers leuchtet und blinkt dann langsam.
Gehen Sie in eine Entfernung von etwa 3 m vom Empfänger weg. Nehmen Sie Ihren neuen Handsender und drücken Sie eine der Tasten. Die LED des Empfängers blinkt schneller wenn Sie die Taste des Handsenders gedrückt halten.
Lassen Sie die Taste des Handsenders los. Das Kontrolllicht des Empfängers blinkt einige Sekunden und geht dann aus.
Testen Sie Ihren neuen Handsender.

http://www.smolka-berlin.de/onlineshop/de/artikel/Hoermann_Handsender_HSM_27_MHz_%28exakt_26,975%29_=_gruene_Tasten_/164?katID=164

 4 
 am: 23. August 2011, 22:43:52 
Begonnen von Nike - Letzter Beitrag von Nike
Dortmund-Eving. Ein dramatischer Fall aus Dortmund wird am 3. August bei „Aktenzeichen XY“ wieder aufgerollt: Vor zwei Jahren steigen zwei Räuber in ein Haus ein und bringen zwei Frauen um. Aber noch heute steht die Polizei vor einem Rätsel.

Die Tat in der Evinger Zipsstraße hat vor zwei Jahren ganz Dortmund geschockt: Am 28. Juni 2008 steigen zwei Räuber durch ein Fenster in ein Zweifamilienhaus ein, töten im Schlafzimmer die bettlägerige Mutter (85) und bringen im Treppenhaus auch die Tochter (59) um. Ein Familienangehöriger findet am Morgen die Leichen.

Die Kriminalsendung „Aktenzeichen XY... ungelöst“ nimmt das bis heute ungeklärte Tötungsdelikt in der Sendung am Mittwoch, 3. August, wieder auf. Die Dortmunder Ermittler hoffen auf neue Hinweise, die den Fall endlich aufklären. Zeugen können sich bei der Zeugenhotline der Dortmunder Kripo melden: 0231/132 78 78.

http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/blaulicht/Raubmord-aus-Dortmund-Eving-bei-Aktenzeichen-XY-id4906061.html





Direkt zur Filmstelle ->

http://www.youtube.com/watch?v=Ck50zLVAQk4&feature=player_detailpage#t=468s

Teil 2 ->

http://www.youtube.com/watch?v=XtvVn4mvXgI&feature=related

 5 
 am: 01. August 2011, 13:50:26 
Begonnen von Nike - Letzter Beitrag von Nike
Zitat
Willkommen auf der Seite http://www.winhistory.de/ !

25 Jahre gibt es jetzt Windows. Haben Sie sich schon immer gefragt wie Windows früher einmal aussah? Windows 1.01! Wussten Sie, dass DOS 1981 nicht mal ein Verzeichnis erstellen konnte? DOS Geschichte! Wussten Sie, dass einige Office-Assistenten schon früher bei einer Oberfläche gearbeitet haben, welche den Desktop durch ein Haus ersetzt hatte? MS Bob! Natürlich gibt es auch Infos zur aktuellen Windows Version: Windows 7. Links zu allen Windows-Versionsseiten finden Sie in der Übersicht.

Staunen Sie über die Entwicklung einer kleinen sinnfreien DOS Oberfläche zu dem am weit verbreitesten Betriebssystem. Diese Webseite versucht einen kleinen Rückblick aus Sicht des Endanwenders zu liefern. Entdecken Sie Ihnen nicht bekannte Versionen (Windows 3.2? Neptune?) oder schwelgen Sie in purer Nostalgie! Schauen Sie doch mal in den "virtuellen PC".

Aber diese Seite bietet auch nützliche Experimente, wie die Verwandlung von einer Windows 95B CD zu einer Diskettenversion. Oder den Versuch Windows XP mit 8 MHz laufen zu lassen

http://www.winhistory.de/index.php

 6 
 am: 21. Juli 2011, 07:32:33 
Begonnen von Nike - Letzter Beitrag von Nike
Immer schön die Hände waschen

http://www.youtube.com/watch?v=u6f9TyXNs6w&feature

 7 
 am: 03. Juli 2011, 21:19:00 
Begonnen von Honey - Letzter Beitrag von Honey
Jetzt auch in Ihrer Nähe !!


NEUERÖFFNUNG " Druckerei Pfeifer "

 8 
 am: 02. Juli 2011, 09:57:58 
Begonnen von Honey - Letzter Beitrag von Honey
Eving!!! Heute!!!! 14.OO Uhr

 9 
 am: 21. Januar 2011, 19:27:28 
Begonnen von Nike - Letzter Beitrag von Marcus
Jürgen Klinsmann und Jürgen Klopp im Himmel...

Als Klinsmann in den Himmel kommt, sagt Gott zu ihm:
"Hallo, Herr Klinsmann, schön Sie zu sehen!
In Anbetracht Ihrer großen Verdienste um die Nationalmannschaft
und den FC Bayern kriegen Sie hier Ihr eigenes Häuschen und glauben Sie mir,
das kriegt hier nicht jeder!"

Gott nimmt Klinsmann an die Hand und führt ihn vor einen kleinen Flachdachbungalow auf
einer kleinen Wolke.
Die Fußmatte an der Tür ist mit dem Bayern-Logo versehen und eine kleine
DFB-Fahne weht im Vorgärtchen.

Klinsmann denkt sich: "Ja, ganz nett", dreht sich um...und traut seinen Augen nicht:
Auf der nächsten Wolke, hoch über ihm steht ein riesiger Palazzo, komplett mit Balustrade und sechs dorischen Säulen.
Der Palazzo ist schwarz und gelb gestrichen und über und über mit BVB-Symbolen, -Graffiti,-Fahnen und Transparenten übersät, große Dortmund-Wappen aus Marmor zieren den Garten.
Aus riesigen Lautsprechern dröhnt die BVB-Hymne zu ihm herab.
das gesamte Hauspersonal ist in schwarz gelbe Vereinsfarben gewandet und erfüllt absolut
alle denkbaren Wünsche.

Klinsmann wendet sich an Gott und sagt, stinksauer:
"Was ist das denn? Wieso kriegt der Kloppo so einen Palast da hingestellt?
Der hat doch noch gar nix geleistet, der Mann!
Warum zum Teufel lebt der hier in so nem Haus?"

Gott dreht sich um und schaut Klinsmann tief in die Augen:
"Mein Sohn, das ist nicht Kloppo's Haus, das ist meins!!!"

 10 
 am: 21. Januar 2011, 19:20:55 
Begonnen von Nike - Letzter Beitrag von Marcus
Papa Achmed erzählt seinem Sohn von der guten, alten Zeit.
Früher ging er mit einer D-Mark in den Dorfladen und kam heim mit:

1 kg Brot
1 Schachtel Eier
3 kg Kartoffel
1 Packung Butter
1 kg Zucker
1 kg  Käse
1 Schachtel Tee
1 Päckchen Zigaretten
und 2 Sixpacks Bier.

Heute ist das wegen der vielen Überwachungskameras nicht mehr möglich!!

Ein Trauerspiel...........
Lächelnd Lächelnd Lächelnd

Seiten: [1] 2 3 ... 10
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.15 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.072 Sekunden mit 15 Zugriffen.

MKPortal ©2003-2008 mkportal.it