Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/forum/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/forum/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/SMF/smf_out.php on line 48

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1473

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1474

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1475

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1473

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1474

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1475
Neueste Beiträge
 
Dortmund Eving und mehr, eine Seite für Evinger
23. Januar 2018, 19:28:46 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Mitglieder Contact Tags Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9 10
 71 
 am: 01. September 2008, 07:44:10 
Begonnen von Nike - Letzter Beitrag von Nike
Warum "Männer" niemals in Frauenzeitschriften Leserbriefe redaktionell
beantworten sollten .......!!!

Frage:
Lieber Walter,

ich hoffe, dass Sie mir helfen können. Neulich verließ ich unser Haus, um
zur Arbeit zu fahren, während mein Mann Zuhause blieb, um - wie üblich -
fern zu sehen. Ich kam nur ein paar hundert Meter weit, als der Motor
abwürgte und das Auto stotternd zum Stehen kam. Ich ging zu Fuß zurück nach
Hause, um meinen Mann zu Hilfe zu holen. Als ich die Wohnung betrat, konnte
ich meinen Augen nicht glauben. Er stolzierte vor dem Kleiderspiegel hin und
her, gekleidet nur mit meiner Reizwäsche und meinen High-Heels, mit meiner
Schminke geschminkt.
Ich bin 32, mein Mann ist 34 und wir sind seit 12 Jahren verheiratet. Als
ich ihn zur Rede stellte, erklärte er, daß er meine Unterwäsche nur trug,
weil er seine eigene nicht finden konnte. Als ich ihn aber nach den Schuhen
und dem Make Up fragte, brach er zusammen und erklärte mir, daß das schon
seit 6 Monaten so ging. Ich sagte, er solle damit aufhören oder ich würde
ihn verlassen. Vor 6 Monaten hatte er seine Arbeit verloren. Er sagte, daß
er sich seitdem mehr und mehr depressiv und wertlos fühlte. Ich liebe ihn
sehr, aber seit ich das Ultimatum gestellt habe, distanziert er sich immer
mehr von mir. Ich habe das Gefühl, daß ich nicht mehr zu ihm durchdringe.
Können Sie mir bitte helfen?
Mit freundlichen Grüßen
eine frustrierte Ehefrau


Antwort:

Liebe frustrierte Ehefrau,

wenn der Motor eines Autos nach kurzer Distanz abwürgt, kann das
verschiedene Ursachen haben. Überprüfen Sie, daß es keine Unterbrechung in
der Benzinleitung gibt. Wenn die Benzinleitung in Ordnung ist, überprüfen
Sie die Klemmen, die die Vakuumleitung halten und den Ansaugkrümmer.
Vielleicht ist ja auch die Benzinpumpe defekt oder der Vergaser arbeitet
nicht mit genug Druck.

Ich hoffe, daß Ihnen damit geholfen ist.

Walter

 72 
 am: 01. September 2008, 06:39:35 
Begonnen von Nike - Letzter Beitrag von Nike
Im englischen und zunehmend auch im deutschen Sprachraum wird Barbecue synonym mit dem Wort Grillen verwendet. Dabei sind die Unterschiede deutlich: Grillen findet direkt über der Glut bei 200 bis 300 Grad Celsius statt. Die vergleichsweise kleinen Fleischstücke (Steak, Kotelett, Hamburger etc.) brauchen maximal eine halbe Stunde zum Garen. Beim Barbecue hingegen gart das Fleisch durch heißen Rauch, dessen Temperatur bei etwa 100 bis 130 Grad liegt. Die wesentlich größeren Fleischstücke (ganze Rinderbrust, ganze Schweineschulter, ganzes Schwein) können so bis zu 24 Stunden brauchen, bevor sie gar sind.


http://de.wikipedia.org/wiki/Barbecue#Barbecue_und_Grillen

 73 
 am: 31. August 2008, 15:42:20 
Begonnen von Nike - Letzter Beitrag von Marcus
Ein Typ und ein Mädel lernen sich in der Disco kennen, flirten, trinken, gehen
zusammen zu ihm nach Hause. Beide total blau, es wird rumgemacht wie verrückt.

Dann muss sie aufs Klo. Stellt fest: Mist, hab meine Tage gekriegt. Was mach ich´n
jetzt? Überleg... Ach egal, der Typ ist so besoffen, der merkt das eh nicht mehr. Also
zurück und weitergemacht wie die Wilden.

Am nächsten Morgen wacht er auf und ist alleine. Schlägt die Bettdecke zurück -
alles voller Blut. Oh mein Gott, was hab ich getan??? Er springt aus dem Bett, rennt zum
Waffenschrank, zählt seine Gewehre durch:
alle noch drin. Gottseidank, erschossen hab ich sie nicht. Der Messerblock!!! Er rennt
in die Küche, zählt die Messer durch - alle Messer noch drin. Gottseidank, erstochen hab
ich sie nicht.

Dann muss er auf´s Klo. Geht zur Toilette, guckt im Vorbeigehen in den Spiegel...

Scheiße. Ich hab sie gefressen!!!!!

 74 
 am: 28. August 2008, 07:04:47 
Begonnen von Nike - Letzter Beitrag von Nike
Tanja Gräff wollte das alljährliche Sommerfest der Fachhochschule in Trier genießen und ist seit dem darauf folgenden Morgen spurlos verschwunden. Zeugen sahen die 21-Jährige mit einem unbekannten Mann auf der Party und später am frühen Morgen auf dem Parkplatz der FH-Trier. Seit diesem Zeitpunkt fehlt von Tanja Gräff jegliche Spur. Die polizeilichen Ermittlungen der Kriminalpolizei Trier haben bis heute kein Lebenszeichen und keinen Hinweis auf ihren Aufenthaltsort ergeben. Die Trierer Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass Tanja Gräff wahrscheinlich Opfer einer Straftat wurde.
   
Für Hinweise, die zur Ermittlung des Aufenthaltsortes von Tanja Gräff führen, ist eine Belohnung in Höhe von 30.000 Euro ausgesetzt.




Zur Mithilfe gesucht:

  • Die Polizei bittet insbesondere die jungen Leute, die gegen 05:30 Uhr im Gebüsch (beim FH-Fest) sitzend beinahe ein Zaunteil überbekommen haben, sich zu melden. Sie können mithelfen, die Bedeutung dieser Spur zu klären.
  • Sollte es sich bei der schlanken, rothaarigen Frau, die sich gegen 05:30 Uhr mit den Worten "Pack mich nicht an" und "...ich will nur noch heim!" gewehrt hat, nicht um Tanja Gräff gehandelt haben, so wird auch sie gebeten, sich mit der Soko FH in Verbindung zu setzen. Bisher haben sich hierzu noch keine Zeugen bei der Polizei gemeldet!
  • Die Polizei bittet des Weiteren alle Studenten, die mit Tanja in Kontakt standen und/oder Seminare mit ihr besucht haben, sich an die EK FH zu wenden: Kriminalpolizei Trier, Tel.: (0651) 20 19 28 5

       



 75 
 am: 18. August 2008, 08:32:13 
Begonnen von Nike - Letzter Beitrag von Nike

   

Herzlich willkommen auf der Homepage der
Firma Georg Laube Handels GmbH!

Unsere Adresse:

Georg Laube Handels GmbH
Evinger Str. 324

44339 Dortmund

Tel: (0231) 85 14 90
oder: (0231) 80 91 692
Fax: (0231) 80 62 88

http://www.laube-dortmund.de/index.html



 76 
 am: 16. August 2008, 17:42:10 
Begonnen von Nike - Letzter Beitrag von Marcel
looool  Lächelnd Lächelnd Lächelnd Lächelnd

 77 
 am: 15. August 2008, 21:45:21 
Begonnen von Nike - Letzter Beitrag von Nike
Nachdem meine Verlobte und ich uns seit einem Jahr kennen, haben wir
beschlossen nächsten Monat zu heiraten. Die Mutter meiner Verlobten,
meine zukünftige Schwiegermutter also, ist genial (und ausserdem super sexy).
Sie hat sich um alles gekümmert: Zeremonie, Kirche, Fotograf, Abendessen,
Blumen, usw.

Gestern hat sie mich angerufen. Ich soll bei ihr vorbeikommen um die
Liste der Gäste nochmals durchzugehen, und ein paar Namen zu streichen von
Personen meiner Familie, da wir zu viele Leute eingeladen haben. Ich bin
dann hingefahren, und wir sind durch die Liste gegangen. Schliesslich
haben wir uns über 150 Gäste geeignet. Auf ein Mal wurde ich fassungslos, als
sie zu mir sagte, ich sei ein sehr attraktiver Mann; in einem Monat würde
ich verheiratet sein, und dass dann nichts mehr möglich wäre; also wünschte
sie sich nichts anderes als mit mir zu schlafen, und zwar sofort. Sie stand
auf und ging voller Sinnlichkeit aufs Schlafzimmer zu. Sie flüsterte mir
noch zu, ich wüsste ja sehr gut, wo sich die Haustür befand, falls ich gehen
wollte. Ich blieb festgenagelt stehen, fast 3 Minuten lang. Und dann
wusste ich, welchen Weg ich gehen würde. Ich rannte zur Haustür, ging hinaus...
und fand Ihren Vater lachend an meinem Auto stehen.

Ich glaube, er sagte etwas wie:"Wir wollten dich testen, um sicher zu
sein, dass unsere geliebte Tochter einen ehrwürdigen und ehrlichen Mann
heiratet. Diesen Test hätte ich bestanden."

Er küsste mich ohne, dass ich auch nur ein Wort sagen konnte, und
gratulierte mir.

Das Schlusswort:
Zum Glück hatte ich meine Kondome im Auto und nicht in der Hosentasche.
__________________

 78 
 am: 15. August 2008, 19:22:56 
Begonnen von Nike - Letzter Beitrag von Marcel
 Cool "Das Schwert eines Kriegers ist nur so gut wie die Hand die es führt."  Cool Grinsend Grinsend -Konfuzius oder wie der geschrieben wird ^^

 79 
 am: 14. August 2008, 05:22:56 
Begonnen von Nike - Letzter Beitrag von Nike
Quelle: "Grenzenlose Energie" von Anthony Robbins (Rentrop Verlag)
 
"Ich möchte Ihnen nun die Lebensgeschichte eines Mannes erzählen, der
 
mit 31 eine geschäftliche Pleite erlebte,
mit 32 einen Wahlkampf verlor,
mit 34 erneut eine Pleite erlebte,
mit 35 den Tod seiner Geliebten verwinden musste,
mit 36 einen Nervenzusammenbruch hatte,
mit 38 eine Wahl verlor,
mit 43 im Kongress unterlag,
mit 46 im Kongress unterlag,
mit 48 im Kongress unterlag,
mit 55 im Kampf um einen Senatorenplatz unterlag,
mit 56 sein Ziel, Vizepräsident zu werden, nicht erreichte,
mit 58 im Kampf um einen Senatorenplatz unterlag,
mit 60 zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde.
 
Der Mann heißt Abraham Lincoln. Wäre er je Präsident geworden, wenn er nach seinen Wahlniederlagen resigniert und sich selber als Looser abgestempelt hätte?

 80 
 am: 14. August 2008, 04:21:28 
Begonnen von Nike - Letzter Beitrag von Nike

Januar
Habe den neuen Schal zurück in den Laden gebracht, er war zu eng.

Februar
Wurde von der Bäckerei gefeuert, weil ich keine Torten beschriften kann.
Halllooo?!?...Die Torte passte einfach nicht in die Schreibmaschine!

März
War sehr aufgeregt, habe ein Puzzle in 6 Monaten fertiggestellt... Auf der
Schachtel stand "2-4 Jahre"!

April
Auf der Rolltreppe für Stunden festgesessen... Der Strom war ausgefallen!

Mai
Versuchte Marmelade zu machen... ist das anstrengend, all die Berliner zu
schälen!

Juni
Wollte Wasserski fahren... Habe keinen See mit Abhang gefunden.

Juli
Habe beim Brustschwimm-Wettbewerb verloren... später ist mir aufgefallen,
dass die anderen Schwimmer betrogen haben, die haben ihre Arme benutzt!

August
Habe mich während eines Gewitters aus meinem Auto ausgesperrt ...
Das Auto ist vollgelaufen, weil das Cabrio-Dach offen war...

September
Ich suche immer noch den Heinz in der Ketchupflasche...

Oktober
Ich hasse M&Ms... Die sind übel zum Schälen.

November
Habe die Weihnachtsfeier auf dem Dach verbracht - auf der Einladung
stand: "Alle Getränke gehen aufs Haus"...

Dezember
Konnte die 112 nicht anrufen... *pah*... Es gibt keine "Elf"-Taste auf
diesem blöden Telefon!

Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9 10
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.15 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.08 Sekunden mit 15 Zugriffen.

MKPortal ©2003-2008 mkportal.it