Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/forum/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/SMF/smf_out.php on line 48

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1473

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1474

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1475

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1473

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1474

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1475
Schäden durch Stromausfall schnell dem Netzbetreiber melden
 
Dortmund Eving und mehr, eine Seite für Evinger
20. November 2017, 09:21:49 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Mitglieder Contact Tags Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Schäden durch Stromausfall schnell dem Netzbetreiber melden  (Gelesen 1579 mal)
Nike
Administrator


Karma: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2419


WWW
« am: 15. Juni 2007, 05:58:17 »

Unkel (dpa/tmn) - Schäden durch einen Stromausfall sollten so schnell wie möglich dem Netzbetreiber gemeldet werden. Darauf weist der Bund der Energieverbraucher in Unkel in Rheinland-Pfalz hin.

Denn für eine Unterbrechung oder für Unregelmäßigkeiten der Stromversorgung und die dadurch entstehenden Schäden, etwa vergammelte Lebensmittel in der Tiefkühltruhe, haftet der Netzbetreiber und nicht der Stromlieferant. Die seit Ende 2006 gültige Netzanschluss- und die Stromgrundversorgungsverordnung sehen eine Trennung von Netz und Vertrieb vor.

Durch die neue Verordnung hätten sich die Haftungsregelungen für Kunden deutlich verbessert, sagt die Rechtsanwältin Susanne Fitzner aus Berlin in der Zeitschrift «Energie Depesche», die der Bund der Energieverbraucher herausgibt. Kommt es zu einem Sachschaden, hafte der Netzbetreiber immer dann, wenn dieser durch Vorsatz oder einfache Fahrlässigkeit verursacht wurde. Voraussetzung sei, dass der Schaden mehr als 30 Euro beträgt. Die Obergrenze betrage 5000 Euro je Anschlussnutzer.

Bleibt die Heizung wegen eines Stromausfalls kalt, und der Kunde bekommt deshalb etwa eine Lungenentzündung, hafte der Netzbetreiber uneingeschränkt für jede Art des Verschuldens, also auch im Falle einfacher Fahrlässigkeit, erklärt Fitzner. Der Verbraucher sollte den Schaden unverzüglich dem Netzbetreiber mitteilen. Dabei genüge eine einfache Benachrichtigung, dass ein Schaden wegen einer Unterbrechung der Stromversorgung oder auf Grund von Unregelmäßigkeiten eingetreten ist. Die genaue Höhe könne nachträglich beziffert werden.

Der Netzbetreiber müsse darlegen und beweisen, dass er nicht vorsätzlich oder fahrlässig gehandelt hat. Ausgeschlossen sei seine Haftung, wenn Schäden durch höhere Gewalt wie Unwetter oder andere, nicht «in der Risikosphäre des Unternehmens liegende und nicht beeinflussbare Umstände entstanden sind», erläutert die Anwältin.
Gespeichert
Tags:
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.15 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.04 Sekunden mit 20 Zugriffen.

MKPortal ©2003-2008 mkportal.it