Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/forum/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/SMF/smf_out.php on line 48

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1473

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1474

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1475

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1473

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1474

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1475
Fakten rund um DVB-T
 
Dortmund Eving und mehr, eine Seite für Evinger
22. November 2017, 12:58:46 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Mitglieder Contact Tags Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Fakten rund um DVB-T  (Gelesen 1791 mal)
Nike
Administrator


Karma: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2419


WWW
« am: 08. November 2004, 15:22:42 »

Was benötige ich für DVB-T?
Zum Empfang der digitalen Programme benötigen Sie eine DVB-T-Set-Top-Box (auch DVB-T-Receiver genannt), die ab circa 90 Euro erhältlich ist. Dieses Gerät muss je nach Empfangssituation an eine Haus-, Dach- oder Zimmerantenne angeschlossen werden. > mehr Infos zur Technik

Wen betrifft die DVB-T-Umstellung?
Betroffen sind nur die Haushalte im Raum Düsseldorf/Ruhrgebiet, die bisher ihr Programm über Antenne empfangen haben. Kabel- und Satellitenhaushalte sind nicht direkt betroffen. Für sie ist DVB-T eine Ergänzung, besonders für den mobilen Empfang. Da für DVB-T außer der Investition in eine Set-Top-Box und der GEZ-Gebühr keine weiteren Kosten entstehen, kann das digitale Antennenfernsehen aber auch aus finanziellen Gründen für die Nutzer von Kabel und Satellit eine Alternative sein.

Wann endet die analoge Ausstrahlung?
Spätestens im Mai 2005 sollte sich jeder Zuschauer, der weiterhin Fernsehprogramme über Antenne empfangen möchte, einen Receiver zugelegt haben. Danach wird es im Raum Düsseldorf/Ruhrgebiet keine analoge Fernsehausstrahlung mehr geben.

Welche Programme werden digital über Antenne übertragen?
Folgende Programme werden ab dem 8. November 2004 in der Region Düsseldorf/Ruhrgebiet frei digital zu empfangen sein: Das Erste, ZDF, WDR Fernsehen, Arte, Phoenix, Ki.Ka/ ZDF Dokukanal, 3sat/ ZDF Infokanal, ZDF Digitext sowie RTL, Vox, RTL 2, Super RTL, Sat.1, Pro Sieben, Kabel 1, N 24, CNN, Eurosport, Viva, Terra Nova. Ab April 2005 werden mit dem NDR Fernsehen, MDR Fernsehen, Südwest Fernsehen und EinsMuxx vier weitere öffentlich-rechtliche Programme zugeschaltet.

Was passiert bei DVB-T mit Videotext und Videorekorder?
Auch mit DVB-T werden Sie den altbekannten Videotext vorerst weiterhin empfangen können. Die Darstellung der Texte unterscheidet sich je nach Set-Top-Box. Sofern ein entsprechender Videorekorder vorhanden ist, können Sie per Tastendruck über den elektronischen Programmführer (EPG) der Set-Top-Box Aufzeichnungen programmieren. Gleichzeitiges Aufnehmen einer Sendung und Ansehen einer anderen Sendung ist jedoch nur möglich, wenn sowohl der Fernseher als auch der Videorekorder jeweils an eine Set-Top-Box angeschlossen sind.  

Was kann man bei schlechtem DVB-T-Empfang tun?
Ein Antennenverstärker kann Abhilfe schaffen, wenn aufgrund der Entfernung des nächsten Funkmasten die Signale zu schwach ankommen. Liegt der schlechte Empfang jedoch am Einfluss von Elektrogeräten wie nicht richtig
Gespeichert
Tags:
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.15 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.026 Sekunden mit 20 Zugriffen.

MKPortal ©2003-2008 mkportal.it