Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/forum/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/SMF/smf_out.php on line 48

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1473

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1474

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1475

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1473

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1474

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1475
Fremdes Eving wurde Heimat
 
Dortmund Eving und mehr, eine Seite für Evinger
22. November 2017, 20:26:39 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Mitglieder Contact Tags Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Fremdes Eving wurde Heimat  (Gelesen 1569 mal)
Nike
Administrator


Karma: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2419


WWW
« am: 26. November 2004, 14:47:03 »

EVING - Ein Jubiläum der ganz besonderen Art feierte die Ruhr-Lippe Wohnungsgesellschaft mit 37 Mieterinnen und Mietern aus Eving in den Räumen des Mieterbeirats an der Pfälzischen Straße.

Begrüßt von Zweigstellenleiter Christoph Wiesmann, Bezirksleiter Carsten Tripp und dem Team des Mieterbeirates fanden sich jene Mieter ein, welche im Bereich der Wohnanlage Osterfeldstraße, Hessische Straße, Schwäbische Straße, Preußische Straße und Pfälzische Straße nun schon seit über 50 (!) Jahren wohnen.

In Anbetracht dieser außergewöhnlichen Verbundenheit ließ es sich die Ruhr-Lippe Wohnungsgesellschaft nicht nehmen, den Ehrengäste nebst Kaffee, Kuchen und Blumen als spezielles Dankeschön eine Treueprämie in Höhe einer Monatsmiete zu überreichen. Diese Geste ist um so höher zu bewerten, als die Ruhr-Lippe Wohnungsgesellschaft erst seit knapp zehn Jahren Eigentümer dieser Wohnanlage ist.

Die insgesamt 246 Wohnungen wurden im Jahre 1951 aus Mitteln des Marschallplans (US-Hilfe) errichtet. Sie sollten vor allem den Zwangsarbeitern nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs ein neues Zuhause zu bieten.

So war die Wohnanlage auch für die vornehmlich aus Polen stammenden Mieter reserviert. Trotz allem schauten die Jubilare an diesem Abend nicht im Groll zurück, zu viele schöne Erinnerungen haben sie im Laufe der vielen Jahre miteinander geteilt. Der Zusammenhalt der Menschen innerhalb der Wohnanlage ist mit dem einer Familie ohne weiteres vergleichbar. So berichteten Antonie Opinski, Josefa Tykacz und Wladyslaw Hajduk. Sie erzählten von einer dunklen Zeit, die sich die heutige Generation nicht mehr vorstellen kann. Von Deportation, Krieg und Zwangsarbeit, von den neuen Wohnungen ohne Licht, dafür mit Öfen und Spinden.

Aber sie erzählten auch davon, wie das fremde Eving zur neuen Heimat wurde, wie man sich bei Hoesch oder "auf´m Pütt" am Wiederaufbau Deutschlands beteiligte. Damals, als die 20-qm-Dachgeschosswohnung 15 DM Miete kostete.

Aber auch in den Wohnungen hat die Neuzeit begonnen. Auch wenn das vielen Mietern manchmal schwer fiel. Mit etwas Wehmut berichteten einige Jubilare, dass sie sich vor drei Jahren von den Kohleöfen trennen mussten, weil modernen Gasheizungen installiert wurden.

Mit 91 bzw. 90 Jahren waren Leon Pawlak und Janina Friedrych "Alterspräsidenten" der geselligen Runde, die auf Deutsch oder Polnisch an diesem Nachmittag alte Erinnerungen auffrischte. - SaBa
Gespeichert
Tags:
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.15 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.036 Sekunden mit 20 Zugriffen.

MKPortal ©2003-2008 mkportal.it