Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/forum/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/SMF/smf_out.php on line 48

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1473

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1474

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1475

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1473

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1474

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/sporkevi/eving-forum-smf/mkportal/include/functions.php on line 1475
Witz komm raus...
 
Dortmund Eving und mehr, eine Seite für Evinger
21. November 2017, 23:16:06 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche Kalender Mitglieder Contact Tags Einloggen Registrieren  
Seiten: [1] 2 3 ... 5   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Witz komm raus...  (Gelesen 49608 mal)
Nike
Administrator


Karma: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2419


WWW
« am: 23. September 2004, 12:01:03 »

Und warum bekommen Männer keine Orangenhaut?

Weils scheiße aussieht!
Gespeichert
Nike
Administrator


Karma: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2419


WWW
« Antworten #1 am: 23. November 2004, 05:48:47 »

Letztes Jahr hat ein Freund von Freundin 1.0 nach Ehefrau 1.0 upgegraded und dabei die Erfahrung gemacht, daß letztere Applikation extrem viel Memory verbraucht und nur sehr wenige System-Ressourcen übrig läßt.

Nun fand er überdies noch heraus, daß diese Applikation zusätzliche Child-Prozesse aufruft, was natürlich noch mehr der ohnehin schon raren System-Ressourcen beanspruchen wird. Keines dieser Phänomene wurde in der Produktbeschreibung oder der Anwenderdokumentation erwähnt, wenn er auch bereits von anderen Anwendern darauf hingewiesen wurde, daß diese Konsequenzen aufgrund der Natur der Applikation zu erwarten wären.

Nicht nur daß sich Ehefrau 1.0 schon beim Booten einklinkt, wo es sämtliche Systemaktivitäten überwachen kann. Er mußte einige Inkompatibilitäten mit anderen Applikationen wie Skatabend 10.3, Besäufnis 2.5 und Kneipennacht 7.0 feststellen, die jetzt überhaupt nicht mehr laufen. Das System stürzt einfach ab, wenn er diese starten will -obschon sie früher problemlos funktionierten.

Bei der Installation bietet Ehefrau 1.0 keinerlei Option, unerwünschte Plug-Ins wie Schwiegermutter 55.8 oder Schwager Beta Release auszuschalten.

Darüber hinaus scheint die System-Performance jeden Tag mehr und mehr zu schwinden. Die Features, die er in der kommenden Version gerne sehen würde, sind:
Ein Erinnere-mich-nie-wieder-Button
Ein Minimize-Button
Ein Uninstall-Programm, das es ihm ermöglicht, Ehefrau 1.0 jederzeit ohne Verlust von Cache oder anderer System-Ressourcen zu deinstallieren
Eine Option, den Netzwerk-Treiber im Multitasking-Modus zu starten, um somit mehr aus der Hardware herauszuholen
Ich persönlich habe beschlossen, alle Kopfschmerzen mit Ehefrau 1.0 zu vermeiden und bleibe deshalb bei Freundin 2.0. Doch auch hier fand ich einige Probleme: Zunächst kann man Freundin 2.0 nicht einfach über Freundin 1.0 installieren. Zuerst muß Freundin 1.0 sauber deinstalliert werden. Andere Anwender behaupten, dies sei ein bekannter Bug, dessen ich mir hätte bewußt sein müssen. Offenbar verursachen beide Versionen von Freundin Konflikte beim gemeinsamen Zugriff auf I/O-Ports. Man sollte eigentlich meinen, ein so dummer Fehler dürfte längst behoben sein.

Doch es kommt noch schlimmer: Der Uninstall von Freundin 1.0 läuft nicht zuverlässig. Er läßt immer wieder Reste der Applikation im System zurück. Ein anderes Problem: Alle Versionen von Freundin erzeugen in unregelmässigen Abständen eine lästige Aufforderung zur Registrierung, die auf die Vorteile des Upgrades auf Ehefrau 1.0 hinweist.


Quelle: nicht bekannt.
Gespeichert
Marcus


Karma: 3
Offline Offline

Beiträge: 86


WWW
« Antworten #2 am: 24. November 2004, 17:55:37 »

Ein Gynäkologe wird arbeitslos.
Er geht sich in einer Autowerkstatt als Mechaniker vorstellen.
Sagt der Meister: "Gut, als Aufnahmeprüfung müssen Sie einen Motor
auseinandernehmen und wieder zusammenbauen. Es gibt dabei höchstens 100 Punkte zu erreichen!"

Gut, der Gynäkologe macht sich an die Arbeit, zerlegt den Motor, baut ihn
wieder zusammen. Der Meister ist ganz angetan von seiner Arbeit und meint:

"Hervorragend! Sie haben 150 Punkte!"

Sagt der Gynäkologe: "Achso, aber ich dachte, es gäbe höchstens 100 Punkte!"
Darauf der Meister: "Ja, 50 sind fürs Auseinandernehmen, 50 fürs
Zusammenbauen,

und 50 dafür, dass Sie alles durch den Auspuff gemacht haben!"
Gespeichert
Nike
Administrator


Karma: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2419


WWW
« Antworten #3 am: 10. März 2005, 08:18:10 »

...ich möchte einmal sterben wie mein opa, friedlich und im schlaf und nicht schreiend wie sein beifahrer....
Gespeichert
Anonymous
Gast
« Antworten #4 am: 10. März 2005, 12:13:07 »

Ein Wiener Obdachloser durchstöbert auf seiner täglichen Suche nach Nahrung, die Wiener Mülltonnen. Dabei stößt er in einem Kübel auf einen zerbrochenen Spiegel und weicht erschrocken zurück: "Jössas, a Leich!" Er rennt zur nächsten Polizeistation und meldet: "I hob a Leich gfund"n, im dritt"n Mistkübl beim Stefansplotz, schaut"s Eich des o!" Die Polizei fährt sofort zum besagten Mistkübel, ein Beamter öffnet die Tonne, schaut in den Spiegel, erbleicht und sagt: "Mei Gott, des is jo ana vo uns!" Besagter Polizist nimmt den Spiegel als Beweismittel mit, vergisst ihn aber in seiner Uniform. Abends dann daheim durchwühlt seine Tochter die Jacke nach einer kleinen Taschengeldaufbesserung - und findet den Spiegel und ruft: "Mama, Mama, da Papa hot a Freindin!" Die Mutter eilt herbei und sieht sich den Spiegel an und sagt: "A so a grausige Sau!"

Warum ist Sex mit der Lehrerin besser als mit der Krankenschwester? Die Krankenschwester sagt "DER NÄCHSTE BITTE" und die Lehrerin "WIR WIEDERHOLEN DAS GANZE!"

85% der Frauen finden ihren Arsch zu dick, 10% zu dünn. 5% finden ihn so okay wie er ist und sind froh, daß sie ihn geheiratet haben.

--------------------------------------------------------------------------------
Arzt zur Nonne: "Das Resultat ist eindeutig, Sie sind schwanger!" Nonne zum Arzt: "Ist schon verrückt, was die Leute so alles an die Kerzen schmieren."

--------------------------------------------------------------------------------
Fritzli: "Mein Vater ist ein richtiger Angsthase!" Hansli: "Warum denn das?" Fritzli: "Immer wenn Mami nicht da ist, schläft er bei der Nachbarin."

--------------------------------------------------------------------------------


Im Altersheim werden an die über 70-jährigen Männer zweimal am Tag eine halbe Viagra ausgeteilt. Morgens zum Frühstück, damit sie sich nicht mehr auf die Schuhe pinkeln, und abends, damit sie nicht aus dem Bett rollen...


Frau zum Frauenarzt: "Herr Doktor ich habe starke Unterleibsschmerzen." "Lassen sie mal sehen... ganz klar - Sie haben zu wenig Sex. Aber ich kann Ihnen helfen." Der Arzt zieht seine Hose runter und besorgt es der Frau. Danach schickt er sie zu seinem Kollegen einen Raum weiter, der soll sich das auch noch mal anschauen. Der Kollege hat die selbe Diagnose und dieselbe Therapie. Auch dieser schickt sie zu seinem Kollegen ein Raum weiter, damit der sich das noch mal anschaut. Die dritte Diagnose lautet: "Ganz klar sie haben zu viel Sex!" "Aber ihre Kollegen haben gesagt, ich hätte zu wenig Sex!" "Ach junge Frau, hören sie doch nicht auf die Maler..."


Warum kann eine Blondine nicht Brustschwimmen ? Sobald Sie unten feucht wird dreht sie sich gleich auf den Rücken !
--------------------------------------------------------------------------------
Was macht eine Blondine wenn sie eine Kopfschmerztablette einnimmt Hohlraum-Versiegelung
--------------------------------------------------------------------------------
Was ist eine Blondine zwischen 2 Österreichern? Nicht die Dümmste.


Die Blondine und ihr Freund sitzen im Whirlpool. Fragt sie: "Ist das wirklich so, daß ich untergehe, wenn du deinen Finger rausnimmst?"
--------------------------------------------------------------------------------
Warum haben Blondinen blaue Bauchnabel? Weil die blonden Männer genau so blöd sind
--------------------------------------------------------------------------------
Was ist der vorteil eine Blondine als Beifahrer zu haben? Man darf auf dem Behinderten Parkplatz Parken.
--------------------------------------------------------------------------------
Frage: Was passiert, wenn eine Blondine von Deutschland nach Österreich auswandert? Antwort: In beiden Ländern steigt der durchschnittliche IQ!!!
--------------------------------------------------------------------------------
Woran merkt man, dass eine Blondine ihre Tage hat? Sie findet ihren Kugelschreiber nicht und hat ein Tampon hinterm Ohr.


Wann ist ein Mann 1 Mark wert? Wenn er einen Einkaufswagen vor sich herschiebt.
--------------------------------------------------------------------------------
Sagt ein Mann zu Hause, dass er zum Arzt eine Urin-, Stuhl- und Sperma-Probe mitbringen muss. Darauf seine Frau: "Schatz, nimm doch deine braune Cordhose."
--------------------------------------------------------------------------------
Was versteht ein Mann unter einem 7-gaengigen Menue? Einen Hot-Dog und einen 6-Pack.
--------------------------------------------------------------------------------
Die drei Wunder des Mannes: Kommen ohne eingeladen zu werden Scheisse machen ohne auf dem Klo zu sitzen und ne Latte haben ohne im Baumarkt gewesen zu sein
--------------------------------------------------------------------------------
Was ist ein Mann in einem Säurebad? Alle Probleme gelöst!!!
--------------------------------------------------------------------------------
Warum gibt es noch nicht die Pille für den Mann? Einem Arschloch kann mann nur Zäpfchen geben.


Treffen sich zwei Hunde beim Tierarzt. Sagt der eine zum anderen: "Warum bist du denn hier ?" Ach, ich war gestern so genervt, da hab ich dem Briefträger ins Bein gebissen und jetzt werden mir die Eckzähne gestutzt. Und warum bist du hier? Mein Frauchen war gestern in der Badewanne, und als Sie so aus der Wanne stieg und sich nach vorne beugte um den Stöpsel rauszuziehen, da konnte ich mich einfach nicht mehr zurückhalten !!! Oh,oh, da wirst du mindesten kastriert oder wenn du Pech hast eingeschläfert. Ach Quatsch, mir werden nur die Krallen gestutzt.
--------------------------------------------------------------------------------
Frage: Was ist die größte Orgel der Welt? Antwort: Österreich - Sieben Millionen Pfeifen!
Gespeichert
Nike
Administrator


Karma: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2419


WWW
« Antworten #5 am: 13. April 2005, 16:41:37 »

Bewertung bei Ebay -> die vom 21.02.

http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedbackFromBuyers&userid=711bubi&items=-1&item=-1&de=off
Gespeichert
Nike
Administrator


Karma: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2419


WWW
« Antworten #6 am: 14. April 2005, 09:26:28 »

[align=center]Ordnung muss sein!




[/align]
Gespeichert
Nike
Administrator


Karma: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2419


WWW
« Antworten #7 am: 28. April 2005, 15:35:28 »

Gespeichert
Marcus


Karma: 3
Offline Offline

Beiträge: 86


WWW
« Antworten #8 am: 20. Juli 2005, 12:47:07 »

Ein Flugzeug ist auf dem Weg nach Melbourne als eine Blondine
in der Economy Class aufsteht und in die Erste Klasse geht und sich dort hinsetzt.

Die Stewardess beobachtet sie und fragt sie nach ihrem Ticket. Sie erklärt
der Blondine, dass sie für die Economy Class bezahlt hat und sie solle
dorthin zurückgehen und sich dort wieder hinsetzen.


Daraufhin antwortet sie: "Ich bin blond, ich bin schön, ich fliege nach
Melbourne und ich bleibe hier sitzen."

 

Die Stewardess geht ins Cockpit und erzählt dem Pilot und dem Co-Pilot, dass

in der "Ersten Klasse" eine dumme Blondine sitzt, die in die Economy Class

gehört und nicht zu ihrem Platz zurück will. Der Co-Pilot geht zu der

Blondine und versucht ihr zu erklären, dass sie zurück soll, weil sie nur

Economy Class bezahlt hat.

Die Blondine antwortet: "Ich bin blond, ich bin schön, ich fliege nach Melbourne und ich bleibe hier sitzen."

 

Wutentbrannt erzählt es der Co-Pilot dem Pilot, dass es keinen Sinn hätte und er solle die Polizei informieren,

dass sie am Flughafen auf die Blondine warten sollen und sie verhaften.

Darauf hin sagt der Pilot ganz lässig: "Sie ist blond?

Ich übernehme das.

Ich bin mit einer Blondine verheiratet und ich spreche blond!"

Er geht zur Blondine und flüstert ihr etwas ins Ohr. Sie:
"Oh, es tut mir leid, das wusste ich nicht!" steht auf und geht zurück zu

ihrem Platz in der Economy Class.

Die Stewardess und der Co-Pilot sind beeindruckt und fragen den Piloten, was er der Blondine erzählt hat,

dass sie ohne Widerrede zu ihrem Platz zurück ging.

 

"Ich habe ihr erzählt, dass die Erste Klasse nicht nach Melbourne fliegt!"
Gespeichert
Nike
Administrator


Karma: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2419


WWW
« Antworten #9 am: 29. September 2005, 12:36:26 »

...
Gespeichert
Marcus


Karma: 3
Offline Offline

Beiträge: 86


WWW
« Antworten #10 am: 30. September 2005, 14:21:01 »

Großer Abend zum Thema "Emanzipation" in der Volkshochschule.....

1.Wortmeldung:
"Mein Name ist Brigitte.Ich habe meinem Mann gesagt: Burkhard ,ab heute kochst Du!!!
Am 1.Tag habe ich nichts gesehen,am zweiten Tag habe ich nichts gesehen,
aber am dritten Tag da stand das Essen auf dem Tisch!"

---------Grosser Beifall im ganzen Saal,Hoch-Rufe, BRAVO...---------

2.Wortmeldung:
"Ische binne Graziella.Sage meine Manne: Luigi!App soforte du putze Klo!!!
Ann erste Tag ische nixe gesehe, zwaite Tag nixe gesehe, aba anne dritte Tag ,ische gesehe Luigi mitte Putzaima inne Klo!!!"

-------------Tosender Beifall,Ovationen....-----------------

3.Wortmeldung:
"Isch Fatima. Sagen Achmed, mussen selber die Hemd bugle!!!
Erste Tag ich nix sehe...zweite Tag ich nix sehe...
aba dritte Tag...isch konnte mit linke Auge wieder bisske gucke ..."
Gespeichert
Nike
Administrator


Karma: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2419


WWW
« Antworten #11 am: 01. Oktober 2005, 11:29:11 »

Ein Wort mit 25 Ö´s ?



FICKÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖN!!!
Gespeichert
Marcus


Karma: 3
Offline Offline

Beiträge: 86


WWW
« Antworten #12 am: 03. Oktober 2005, 18:44:29 »

Maria weiss keinen Rat mehr. Jesus ist mit 30 Jahren immer noch Jungfrau.

Darum bittet sie Maria Magdalena, das leichte Mädchen des Dorfes, ihren Sohn
doch zum Mann zu machen.

Das Treffen findet in einer Herberge statt. Nach nur wenigen Minuten sieht
Maria das Mädchen, sich die Seele aus dem Leib schreiend, aus dem Zimmer
flüchten.

Erstaunt eilte Maria zu Jesus und wollte wissen was denn passiert sei. Und
Jesus erklärte:

'Sie hat die Hand auf mein Knie gelegt, dann hab ich meine Hand auf ihr Knie
gelegt, sie hat die Hand auf meinen Oberschenkel gelegt, dann hab ich meine
Hand auf ihre Oberschenkel gelegt, sie hat die Hand zwischen meine Beine
gelegt, dann hab ich meine Hand zwischen ihre Beine gelegt.
Dann hab ich festgestellt dass sie amputiert ist.
Und da habe ich sie geheilt!'
Gespeichert
Anonymous
Gast
« Antworten #13 am: 03. Oktober 2005, 18:57:22 »

Top-Verkäufer

Ein junger Mann zieht in die Stadt und geht zu einem großen Kaufhaus, um sich dort nach einem Job umzusehen.
Manager: "Haben Sie irgendwelche Erfahrungen als Verkäufer?"
Junger Mann: "Klar, da wo ich herkomme, war ich immer der Top-Verkäufer!"
Der Manager findet den selbstbewussten jungen Mann sympathisch und stellt ihn ein. Der erste Arbeitstag ist hart, aber er meistert ihn.
Nach Ladenschluss kommt der Manager zu ihm. "Wie viele Kunden hatten Sie denn heute?"
Junger Mann: "Einen."
Manager: "Nur Einen? Unsere Verkäufer machen im Schnitt 20 bis 30 Verkäufe pro Tag! Wie hoch war denn die Verkaufssumme?"
Junger Mann: "210325 Euro und 65 Cent."
Manager: "210325 Euro und 65 Cent?!! Was haben Sie denn verkauft?"
Junger Mann: "Zuerst habe ich dem Mann einen kleinen Angelhaken verkauft, dann habe ich ihm einen mittleren Angelhaken verkauft. Dann verkaufte ich ihm einen noch größeren Angelhaken und schließlich verkaufte ich ihm eine neue Angelrute. Dann fragte ich ihn, wo er denn eigentlich zum Angeln hinwollte, und er sagte 'Hoch an die Küste'.
Also sagte ich ihm, er würde ein Boot brauchen. Wir gingen also in die Bootsabteilung, und ich verkaufte ihm diese doppelmotorige Seawind. Er bezweifelte, dass sein Honda Civic dieses Boot würde ziehen können, also ging ich mit ihm rüber in die Automobilabteilung und verkaufte ihm diesen Pajero mit Allradantrieb."
Manager: "Sie wollen damit sagen, ein Mann kam zu ihnen, um einen Angelhaken zu kaufen, und Sie haben ihm gleich mehrere Haken, eine neue Angelrute, ein Boot und einen Geländewagen verkauft?!?"
Junger Mann: "Nein, nein, er kam her und wollte eine Packung Tampons für seine Frau kaufen, also sagte ich zu ihm: 'Nun, wo Ihr Wochenende doch sowieso langweilig ist, könnten Sie ebenso gut Angeln fahren.'"
Gespeichert
Nike
Administrator


Karma: 1
Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 2419


WWW
« Antworten #14 am: 30. Oktober 2005, 09:05:00 »

http://www.berlincitycomputers.de/data/vermieter.mp3
Gespeichert
Tags:
Seiten: [1] 2 3 ... 5   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.15 | SMF © 2006, Simple Machines Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.027 Sekunden mit 20 Zugriffen.

MKPortal ©2003-2008 mkportal.it